Doppelhakenhof Fam.W.

Umgestaltung eines Weinviertler Bauernhofes, Einbau einer zweiten Wohneinheit im hinteren Quertrakt orientiert zum Hintaus.
Pelletheizung in Kombination mit Solaranlage. Thermische Verbesserung des Altbestands auf Niedrigenergiehausqualität;


Ausführende Firmen: Baumeister Eder-Bau, Zimmerei Ing. Graf GesmbH, Dachdecker – Spengler Brandl, Heizung Widhalm-optimiert-Energie, Wasser-Sanitär Fa. Breitschopf, Elektriker Norbert Kuril, Fenster Hofbauer, Parkett Fa. Zach-Parkett, Schlosser Fa. Strehle;

Ort A-2253 Weikendorf

Projektleitung
Architektin Petra Sattler

Konsulenten
Statik: bp-statik.at - DI (FH) Christian Mayr
Bauphysik: Helmut Artmüller

Zeitraum 2007-2009